Was ist emotional intelligente kommunikation (EIK)?

In einer sich rasant verändernden Welt,  in der alles immer schneller, komplexer und unvorhersehbarer wird, in der alte berufliche und familiäre Strukturen aufgebrochen und neu arrangiert werden und unser Berufs- und Privatleben immer mehr ineinander übergehen, ist es unfassbar schwer, sich selbst nicht zu verlieren und weiterhin klar und fokussiert zu bleiben.

 

Weder in Familien noch in der Arbeitswelt gibt es noch die "klassischen" Rollen - Hierarchien werden flach gemacht, Männer und Frauen sind gleichberechtigt, keiner übernimmt mehr die Hauptverantwortung, alle sollen selbstbestimmt agieren. Das verschafft einerseits ein Gefühl von Freiheit und Selbstwirksamkeit, kann aber auch zu viel Unsicherheit führen. Wo sind die Regeln? Woran halte ich mich fest? Wer sagt mir, was richtig ist und was nicht? Woher weiß ich, was mein Gegenüber braucht? Wie weiß mein Gegenüber, was ich mir wünsche?

 

Gerade in diesen unsteten Zeiten ist es wichtig, sich Sicherheit und Vertrauen zu verschaffen.
Eine achtsame Verbindung zu sich selbst kombiniert mit einer gelungenen Kommunikation kann das!!!


die 3 SÄULEN & Das Dach der EIK

Das Dach: Eigenverantwortliche Kommunikation

Das Ziel meiner Coachings und Trainings ist, meine Kunden und Klienten dahin zu bringen, dass sie

...eigenverantwortlich,

...wertschätzend,

...ehrlich,

...klar,

...offen,

...achtsam

...und nachhaltig

miteinander kommunizieren, um ihre beruflichen Visionen zu erreichen
und eine für sie gesunde Work-Life-Balance zu leben.

 

Mein Konzept der Emotional Intelligenten Kommunikation hat ihren Ursprung in der Gewaltfreien Kommunikation von Marshal B. Rosenberg (in der Eigenverantwortung, Selbstreflexion, Empathie und Bedürfnisorientierung wichtige Komponenten sind), ist darüber hinaus aber noch mit Kommunikationsmethoden aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren) sowie weiteren klassischen Kommunikationstheorien ergänzt.

 

Die Voraussetzung für eine gelungene, Emotional Intelligente Kommunikation ist in den drei Säulen zu finden,
ohne die eine moderne, zukunftsorientierte Kommunikation nicht mehr möglich sein wird!

 


Die drei Säulen:

ACHTSAMKEIT

Die Basis des Konzepts bildet die Achtsamkeit  - die Fähigkeit, Situationen mit voller Aufmerksamkeit und klarem Bewusstsein wahrzunehmen! Denn nur durch unsere volle Aufmerksamkeit auf unsere Gedanken und Gefühle können wir die zweite Säule entwickeln.

Emotionale Intelligenz

Sie ist unsere Fähigkeit, unsere Gefühle und die unserer Mitmenschen korrekt wahrzunehmen und zu deuten! Durch sie erlangen wir Kenntnis über unsere Bedürfnisse und Blockaden. Erst wenn wir dieses Verständnis haben, können wir selbstbestimmt kommunizieren.

Empowerment

Empowerment bedeutetet Mut zu entwickeln, über eigene Wünsche zu sprechen und so die eigenen Gestaltungsspielräume voll auszuschöpfen. Auf Unternehmen bezogen bedeutet es, eine Vertrauenskultur zu entwickeln, die ehrliche, transparente Kommunikation erst möglich macht.