- Streitbegleitung -

"Konflikte sind nicht das Ende.

Sie sind der Anfang - von etwas Neuem sowie einer kraftvollen Beziehung zu uns selbst und zu anderen."

 

Streit ist anstrengend. Keine Frage.

Und doch ist es manchmal im Leben so wichtig, uns mit unseren Mitmenschen auseinanderzusetzen und Konflikte einzugehen. Damit diese jedoch tatsächlich mit einer Lösung enden, die für alle Beteiligten zufriedenstellend ist, bedarf es Fingerspitzengefühl sowie einiger Kommunikations- und Konfliktmanagement-Kompetenzen.


 Manchmal merken wir, dass wir selbst regelrecht Gefangene in unseren Konflikten sind und diese Fähigkeiten gerade nicht aufbringen können. Wir spüren, dass wir allein nicht vorankommen und Unterstützung benötigen.


Mir ist ganz wichtig zu sagen, dass das kein Akt von Schwäche ist - ganz im Gegenteil: Sich eine/n Konfliktbegleiter/in an die Seite zu holen ist ein sehr kraftvoller Schritt. Die Tatsache, dass man es alleine nicht schafft den eigenen Streit zu lösen, hat meiner Erfahrung nach vor allem etwas damit zu tun, dass viele Menschen in unserer heutigen Gesellschaft (ja - auch ich!) in ihren Ursprungsfamilien nicht gelernt haben wie man Konflikte wertschätzend und lösungsorientiert austrägt. Darüber hinaus sind im Streit meist auch mehr oder weniger starke Emotionen im Spiel, die es uns allein schwer machen, objektiv für unsere eigenen Bedürfnisse und die unseres Gegenübers zu bleiben.

Solltest du dich gerade in deinem Leben in einer Konfliktsituation befinden, die du entweder allein oder gemeinsam mit dem oder den anderen Streitpartner/n lösen möchtest, begleite ich dich von Herzen gern und biete folgende Optionen:

 

Manchmal ist es in einem Streit nicht möglich, mit der anderen Streit-Person gemeinsam zu einer Konfliktbegleitung zu kommen. Oder du möchtest vor einem geplanten Streitgespräch zuerst einmal Klarheit für dich selbst erlangen. Dafür ist die Einzel-Konfliktbegleitung oder Triggerthemen-Begleitung der richtige Rahmen.

Wenn es möglich ist, dass alle Streitparteien gemeinsam an den "Tisch" kommen, empfehle ich dir eine so genannte Mediation: Eine Streitbegleitung, bei der du und die andere/n Person/en mit meiner Unterstüzung eine für euch alle passende Lösung gestaltet. In der Regel reichen 2-3 Termine, um Klarheit in euren Streit zu bekommen.


Selbstverständlich kannst du mir vorab auch in einem kostenlosen Erstgespräch oder per Mail an coaching@lauraleising.de deine Situation schildern und ich empfehle dir dann ganz unverbindlich ein mögliches weiteres Vorgehen für dich oder euch.